Entdecken Sie unsere neuen umweltbewussten Geschenkboxen, die Schönheit und Nachhaltigkeit verbinden

Entdecken Sie unsere neuen umweltbewussten Geschenkboxen, die Schönheit und Nachhaltigkeit verbinden

 

Seit über 200 Jahren steht die Natur im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und Inspirationsquellen von Perrier-Jouët. Sie leitet die Maison in allen ihren Schöpfungen, wie zum Beispiel den neuen umweltgerecht konzipierten Verpackungen, die ebenso schön wie nachhaltig sind.  

 

Mit diesen neuen Geschenkboxen bereichert Perrier-Jouët die Kunst des (Sich-)Vergnügens um eine Dimension, die für uns alle größte Wichtigkeit bekommen hat: das verantwortungsbewusste Vergnügen.  

 

  • Natürliche Materialien: 100 % Naturfasern aus FSC-zertifizerten Wäldern; mineralölfreie Tinte und Klebstoffe.  

  • Vollständig recycelbar: minimalistisches Design aus einem einzigen Material und mit begrenztem Einsatz von Tinte.  

  • Verringerte Auswirkungen auf die Natur: Konzeption und Entwicklung in Frankreich; 30 % Gewichtseinsparung im Vergleich zur Vorgängerversion.  

 

Die Maison Perrier-Jouët lädt dazu ein, wichtige Lebensereignisse zu feiern und dabei die Natur zu respektieren. 

test

Eine Maison, die seit ihrer Gründung in Symbiose mit der Natur lebt

 

Seit 1811 pflegt die Maison ein symbiotisches Verhältnis zur Natur. Es ist das kostbare Vermächtnis von Pierre-Nicolas Perrier und Rose-Adelaïde Jouët, einem jungen Paar, das die Liebe zur Kunst und zur Natur verband.  

 

Pierre-Nicolas Perrier und sein Sohn Charles waren anerkannte Gärtner und Botaniker. Sie führten im Weinbau und bei der Weingutbewirtschaftung Ideen ein, die für die damalige Zeit sehr innovativ waren.  

 

Angeregt vom Jugendstil teilt die Maison seit 2012 durch die Zusammenarbeit mit modernen Küstlern unkonventionelle Naturbeobachtungen, um der Welt neuen Zauber zu verleihen. 

 Aus dieser starken Beziehung zur Natur entwickelte Perrier-Jouët seine neuen, ökologisch konzipierten Geschenkboxen als Teil eines globalen Maßnahmenbündels für mehr Umweltschutz.

our new eco-designed packaging

Die ständige Weiterentwicklung ökologisch konzipierter Verpackungen

 

Die in Frankreich produzierten Glasflaschen von Perrier-Jouët lassen sich unendlich oft recyceln. Außerdem wurde ihr Gewicht reduziert, um ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu mindern. Die grünen Flaschen enthalten 85 % Recyclingglas

 

Bis zum Jahr 2022 werden alle Geschenksets von Perrier-Jouët ökolgisch konzipiert sein.

sustainable viticulture

Unsere Ziele im nachhaltigen Weinbau

 

Die Maison Perrier-Jouët verfolgt ein ehrgeiziges Programm zur Förderung nachhaltigen Weinbaus:  

 

  • Kein Einsatz von Herbiziden auf dem Weingut Perrier-Jouët. 

  • 100 % seiner Weinberge besitzen das Zertifikat Viticulture Durable en Champagne (nachhaltiger Weinbau in der Champagne) 

  • Erhalt der biologischen Vielfalt (Anpflanzung von Bäumen, Aufstellen von Bienenstöcken, Bau von Steinmauern) 

  • Neue, schonende Anbaumethoden (Biokontrolle, Elektrofahrzeuge, Gründüngung ...)  

A virtuous value chain

Eine umweltfreundliche Wertschöpfungskette von unseren Weinreben bis zu unseren Kunden

 

In jeder Phase der Champagnerbereitung setzt sich die Maison Perrier-Jouët für verminderte Auswirkungen auf die Umwelt ein:  

 

  • Messung des CO2-Abdrucks seit 2009: Senkung der CO2-Emissionen in den Bereichen 1 & 2 um 55 % 

  • Grüne Energie an sämtlichen Produktionsstätten 

  • Null-Luftfracht-Politik für unsere Kundenlieferungen  

  • Weiterverwertung von 100 % aller Abfallprodukte aus der Weinherstellung. So wird beispielsweise der Trub zu Kompost oder ätherischen Ölen verarbeitet.

Diese Seite teilen