GRAND BRUT

Der Perrier-Jouët Grand Brut ist ein Schmelztiegel verschiedener Aromen und Geschmacksnoten – ein wunderbar runder, großzügiger Champagner, dessen typisch französische „Joie de vivre“ jeden Moment noch besonderer macht.
SÉVERINE FRERSON,
Kellermeisterin der Maison Perrier-Jouët
Grand brut
Asset Asset Asset Asset
Asset Asset Asset Asset Asset
Asset Asset Asset
Asset Asset Asset
Asset Asset Asset
Asset Asset Asset
Ideale Begleiter
Ideal pairing-Blason Brut-Chicken Breast
Hähnchenbrust
Ideal pairing-Blason Brut-Grapefruit
Grapefruit
Ideal pairing-Blason Brut-Young Leeks
Junger Lauch
Das Auge
Im Glas silbrig-golden schimmernd. Eine lebhafte, stilvolle Cuvée.
Die Nase
Blumige Aromen, abgerundet von frischen Früchten sowie Anklängen an buttrige Brioche und V
Der Gaumen
Knackig und leicht verbindet er Frische mit einem anhaltend reichhaltigen, großzügigen Abg
Der Perrier-Jouët Grand Brut erinnert mich an Nubuk- oder Wildleder – seine Textur ist sanft und geschmeidig, jedoch auch dicht und strukturiert. Dieser Wein wurde auf sehr soliden Grundlagen konstruiert.
SÉVERINE FRERSON
Grand brut

DAS ERBE

Die Geschichte des Perrier-Jouët Grand Brut lässt sich bis ins Jahr 1846 zurückverfolgen. Damals brachte die Maison die Cuvée K heraus, einen historischen Champagner. Denn er war der erste mit geringerem Zuckergehalt, also das, was man heute als „Brut“ bezeichnet. 

Die Dosage der Cuveé K von weniger als 5 % war gewagt wenig in einer Zeit, als Champagner normalerweise bis zu 40 % Zucker enthielt.  Die Maison Perrier-Jouët wurde berühmt für ihre Brut-Champagner, die sie deswegen herstellen konnte, weil ihre hochwertigen Trauben nur sehr wenig Zuckerzusatz benötigten – diese Philosophie behält sie bis heute bei.

Grand brut

DER MOMENT

„Ich beschreibe den Perrier-Jouët Grand Brut mit dem Ausdruck ‚Chamäleon-Cuvée‘,” sagt Séverine Frerson. „Er besitzt die Substanz und eine Persönlichkeit, die sich an jede Situation anpassen kann – vom Aperitif bis zu einem Hauptgang mit hellem Fleisch oder Fisch in Sahnesoße.“ 

Ein angenehmer, mittelschwerer Champagner, der eine schöne Komplexität entfaltet. Anklänge an Rauch, geröstete Nüsse und etwas Honig verleihen dem üppigen Kern aus reifen gelben Früchten mehr Charakter. Insgesamt ein sehr ausgewogener Wein mit einem souveränen Abgang.
ANTONIO GALLONI (WINE ADVOCATE)
Perrier-Jouet Blason Brut Medals and Rewards
Perrier-Jouet Blason Brut Medals and Rewards
Perrier-Jouet Blason Brut Medals and Rewards