Christofle

EINE EINZIGARTIGE KOLLEKTION VON CHRISTOFLE

Perrier-Jouët und Christofle haben ihr künstlerisches Talent vereint, um eine Kollektion zu schaffen, die ebenso einzigartig wie extravagant ist.
Ein edler Kühler aus Metall und schlanke, in Handarbeit gefertigte Anemonen, die die Eleganz der Belle Epoque Flasche widerspiegeln... Perrier-Jouët und Christofle haben ihr künstlerisches Talent vereint, um eine Kollektion zu schaffen, die ebenso einzigartig wie extravagant ist.

Alles begann mit einem Geflecht aus Anemonen. 1902 erschuf Émile Gallé, ein Meister der Glasbläserei und bedeutender Vertreter der Jugendstilbewegung, für Perrier-Jouët ein Design aus weißen japanischen Anemonen, um das florale Aroma darzustellen, das für den Stil des Hauses bezeichnend ist. Seitdem fühlt sich das Champagnerhaus diesem gestalterischen Vermächtnis verpflichtet und verfolgt seinen Wunsch, dem Alltag Ästhetik zu verleihen. Wie Perrier-Jouët pflegt auch Christofle, der Hersteller feiner Silberwaren, historische handwerkliche Techniken, um seine Produkte vollständig in Handarbeit zu fertigen.

Die Meistersilberschmiede dieses Unternehmens sind die Hüter der außergewöhnlich hohen Qualität, die für Christofle bezeichnend ist. Zwei der Handwerker wurden mit der begehrten Auszeichnung „Meilleurs Ouvriers de France“ (Beste Handwerker Frankreichs) geehrt. 

Die beiden Häuser verbinden zahlreiche Gemeinsamkeiten. So schlossen sie ihr künstlerisches Talent und ihre Kompetenz zusammen, um eine außergewöhnliche Kollektion in der anmutigen Form der legendären Anemone zu schaffen.