BELLE EPOQUE 2008

Wunderbar lebendig.
Die perfekte Ausgewogenheit zwischen Feinheit und Struktur.

belle epoque 2008 bottle

NOTIZEN ZUR WEINHERSTELLUNG

EINE SORGFÄLTIG ZUSAMMENGESTELLTE CUVÉE

Hervé Deschamps hat diese Cuvée gemäß dem Stil des Hauses zusammengestellt und dabei gleichzeitig den einzigartigen Charakter des Jahrgangs 2008 unterstrichen. 

Seine Assemblage offenbart die Frische und Eleganz des Chardonnays (50 %) der Grands Crus von Cramant und Avize. Die Pinots Noirs (45 %) aus der Montagne de Reims zeichnen sich durch Vollmundigkeit und eine feine Komplexität aus, die die Finesse des Chardonnays verlängert. Vollendet wird diese herrlich ausgewogene Cuvée vom runden Charme der Pinots Meuniers (5 %) aus Dizy. Durch eine über sechs Jahre lange Reifung in den Kellern von Perrier-Jouët und eine geringe Dosage (9 g/l) werden die Vollmundigkeit und die Raffinesse dieses herausragenden Jahrgangs weiter verfeinert.

MERKMALE

EIN JAHRGANGSWEIN VON GROSSER ELEGANZ, DER SICH DURCH FRISCHE, FEINHEIT UND STRUKTUR AUSZEICHNET

Die Edition 2008 der luxuriösen Belle Epoque Cuvée bietet Aromen von Blüten und Früchten mit weißem Fruchtfleisch, umhüllt von kandierten Zitrusnoten, die ihr ein intensives Mundgefühl verleihen.

FARBE

Strahlend reines, durchscheinendes Gold mit frischen, subtilen Grünakzenten.

AROMA

Frühlingshaft mit dem leichten Duft von Weißdorn- und Pflaumenblüten. Die frischen Aromen von Früchten mit weißem Fruchtfleisch werden von kandierten Zitrusnoten umhüllt.

GAUMEN

Ein wundervoll prickelnder Wein mit einem kräftigen, lebendigen Auftakt gefolgt von einem intensiven Mundgefühl mit einem Hauch Frische.

BEAUTING: PERRIER-JOUËT FOOD-PAIRING

RAFFINESSE UND VOLLMUNDIGKEIT AM GAUMEN

Der raffinierte, vollmundige Charakter der Belle Epoque Cuvée 2008 passt perfekt zur salzigen Frische von Meeresfrüchten, zum zarten Geschmack von Geflügel und zur Reinheit von leicht gezuckerten Obstdesserts. Diese Cuvée, die idealerweise bei 10° C bis 12° C serviert wird, glänzt in Kombinationen, die das Auge und den Gaumen gleichermaßen erfreuen.

1902 entwarf Émile Gallé ein Anemonenmotiv, das als Gravur die Champagnerflaschen der luxuriösen Perrier-Jouët Cuvées ziert. Seitdem fühlt sich das Champagnerhaus diesem künstlerischen Erbe verpflichtet. Aus dieser Tradition heraus ist das Beauting entstanden: ein gastronomisches Konzept, das Ästhetik und gutes Essen vereint und jedes Gericht als ein wahres Kunstwerk gestaltet, das perfekt auf die jeweilige Cuvée abgestimmt ist. Ein unvergleichliches Erlebnis für die Sinne und ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus.

WEITERE EXPERTENMEINUNGEN LESEN

DIE PERFEKTE AUSGEWOGENHEIT ZWISCHEN FEINHEIT UND STRUKTUR

„Der Belle Epoque 2008 ist ein wunderbar lebendiger Jahrgang, der eine prickelnde Frische und eine anhaltende schöne Länge am Gaumen bietet – die perfekte Ausgewogenheit zwischen Feinheit und Struktur.“
Hervé Deschamps, Kellermeister

Mehr Erfahren